Menu:



Zahnkrone pflegen:

Eine Zahnkrone wird dann vom Zahnarzt bei dem Zahnpatienten im Gebiss eingesetzt, wenn der Zahn so stark in Mitleidenschaft gezogen ist, dass dieser Zahn nicht mehr erhalten werden kann. Meistens ist der Zahn mit so vielen Zahnfüllungen versehen, dass dann dieser droht, auseinanderzubrechen. Der kranke Zahn wurde nach und nach mit diversen Zahnfüllungen versehen, dass der Zahn immer poröser wird. Hierzu wird dann der Zahn abgeschliffen und dann eine Zahnkrone auf den abgeschliffenen Zahn gesetzt. Das bedeutet, der Zahn wird soweit abgeschliffen, dass alle Zahnfüllungen entfernt werden. Es gibt unterschiedliche Arten von Zahnkronen, wie zum Beispiel Vollgusskrone, Kunststoffverblendkrone, Verblendmetallkrone, Galvanokrone oder Teleskop- und einer Konuskrone. Das wichtige hierbei ist dann immer zu entscheiden, welche Art der Zahnkrone verwendet werden soll. Ist natürlich auch eine Kostensache und je nach Art der Zahnkrone halten diese auch unterschiedlich lang. Eine Zahnkrone pflegen, besonders an den Rändern ist sehr wichtig, damit am Zahnfleischrand kein Karies entstehen kann.






Die Haltbarkeitsdauer ist selbstverständlich auch davon abhängig, inwiefern Sie die Zahnkronen pflegen. Es gilt immer generell der Grundsatz, dass die Zähne immer gründlich zu reinigen sind, insbesondere wenn man festen oder herausnehmbaren Zahnersatz im Mund hat. Einige Zahnärzte sagen, man solle idealerweise jeden Tag die Zahnseide für die richtige ideale Zahnpflege verwenden. Bei der Pflege der Zahnkrone ist allerdings schon etwas Geschick bei dessen Verwendung nötig, da die Zahnseide oftmals zwischen Zahnkrone und Zahnfleisch hängen bleiben kann.

Und bei einer zu starken Benutzung der Zahnseide kann der Zahnkronenrand beschädigt werden, obwohl die Zahnkrone egentlich sehr stabil ist. Andere Zahnärzte wiederrum sagen, dass die Zahnzwischenraumbürsten sehr ieal sind, da die Lebensmittelreste dadurch komplett entfernt werden können. Bei der Zahnseide besteht die Gefahr, dass die Lebensmittelreste zwischen Zahnkronenrand und Zahnfleisch gelangen können. Dies kann dann eine Zahnfleischentzündung verursachen. Wenn Sie sich mit der Pflege von Zahnersatz, insbesondere Zahnkronen nicht ganz sicher sind, fragen Sie einfach Ihren Zahnarzt.



Passende News zu Zahnkronen vom 02.09.2013:

Wo bekomme ich günstige Zahnkronen ?

Zuzahlungen für eine Zahnkrone von der Krankenkasse

Wie hoch ist Ihr Eigenanteil für eine Zahnkrone ?

Wer zahlt Zahnkronen ?

Wie die Zahnkronen reinigen ?







Umfrage:

Wir würden uns freuen, wenn Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Dauert nur wenige Sekunden. Sie können dann nach dem Ausfüllen sehen, wie andere Leser gewertet haben.





Anzeige
Social Networks
Like uns auf Facebook:
  
Mehr über Zahnkronen