Menu:



09.12.2013

Zahnersatz bei der KKH (Kaufmännische Krankenkasse):

Das Angebot zum Thema Zahnersatz bei der KKH ist sehr informativ und ausführlich. Es wird ausführlich auf die Themen Kieferorthopädische Behandlung (Kfo), Parodontose, Zahnfüllungen und Zahnersatz eingegangen. Im Bereich Zahnersatz gibt es für den Patienten genauere Informationen zum Kosten-und Heilplan sowie die unterschiedlichen Versorgungsformen wie Regelversorgung, Gleichartige Versorgung und Andersartige Versorgung. Desweiteren wird hier noch auf die Gewährleistungspflicht und Mängel eingegangen und wie es dann mit den Zuschüssen bei Arbeitslosigkeit und Hartz IV geregelt ist.


Kostengünstiger Zahnersatz:

Durch eine Kooperation mit Dent-net gibt es für den Patienten der KKH die Möglichkeit kostengünstigen Zahnersatz zu erhalten. Bedingung hierfür ist, dass Ihr Zahnarzt eine entsprechende Teilnahmeerklärung unterzeichnet, die es direkt auf der KKH-Seite zum Download gibt. Auf der Partnerseite von Dent-net können Sie nach bereits teilnehmenden Zahnärzten einfach und bequem suche.






Folgende Einsparmöglichkeiten gibt es (Auszug):

  • Zahnersatz aus Deutschland mit Preisnachlässen von ca. 15 %
  • Wahlmöglichkeit für die Herstellung Ihres Zahnersatzes in Deutschland oder Ausland
  • kostengünstige Inlay- und Onlayversorgung
  • Implantatversorgung zum Festpreis von 1.250 EUR für ein Implantat usw, aber nur für teilnehmende Implantologen
  • PZR einmalig im Jahr für 58 Euro
  • Gewährleistungsfrist von 5 Jahren statt der gesetzlich vorgeschriebenen 2 Jahre
  • usw.



2te-Zahnarztmeinung:

Die KKH hat mit dem Portal 2te-Zahnarztmeinung eine Kooperation, wodurch den KKH-Versicherten die Möglichkeit gegeben wird bei Zahnersatz wie Zahnkronen, Zahnbrücken, Zahnimplantaten und Zahnprothesen Geld einzusparen. Der Zahnersatz wird ausschließlich in Deutschland hergestellt. Es funktioniert in der Form, dass Sie dort Ihren Kosten- und Heilplan anonym hochladen und anschließend von unterschiedlichen Zahnärzten ein inidividuelles Angebot unterbreitet bekommen. Sie haben so einen optimalen Preis-und Leistungsvergleich für Ihren anstehenden Zahnersatz. Generell ist wichtig zu beachten, wenn Sie Ihre Zahnersatzbehandlung im Ausland durchführen lassen wollen, dass Sie vorher mit Ihrer KKH darüber sprechen. Nachträglich die Kosten für eine Behandlung im Ausland erstatten zu lassen ist in der Regel nicht möglich.


Zahnersatz Kosten

Zahnfüllungen::

Wie bei allen Gesetzlichen Krankenkassen ist es so, dass die Kosten für Amalgamfüllungen zu 100 % erstattet werden. Die Kosten für Kunststoff/Komposite im Frontzahnbereich, wenn es sich nicht um sogenannte Mehrschicht-Komposit-Füllungen handelt, werden ebenfalls übernommen.


Mein Fazit:

Die Internetseite der KKH ist nicht mehr allzu modern im Vergleich zu den Konkurrenten, was aber auch nicht so entscheidend ist. Wichtig sind die Leistungen der Kasse und das Angebot der Informationen für die Patienten. Es wird hier kurz aber dennoch ausreichend informiert, so dass der KKH-Patient schnell einblicken kann, wie er Geld bei Zahnersatz sparen kann.

Weiterführende Links zu diesem Thema:

Zahnersatz Erstattungsbeispiele

Erklärung Kosten- und Heilplan

Sparen bei Zahneratz durch Bonusheft

Übersicht zu den Zahnkronen Kosten

Übersicht zu den Zahnbrücken Kosten






Umfrage:

Wir würden uns freuen, wenn Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Dauert nur wenige Sekunden. Sie können dann nach dem Ausfüllen sehen, wie andere Leser gewertet haben.





Was suchen Sie ?
Social Networks
Like uns auf Facebook: