Menu:



Zahnersatz im Ausland:

In den letzten Jahren ist ein wahrer "Zahnersatztourismus" in Europa entstanden. Vor allem in osteuropäischen Ländern wie Ungarn, Tschechien oder Polen gibt es immer mehr Zahnersatz - Anbieter, die auch zunehmend von deutschen Patienten genutzt werden. Die Vorteile dabei liegen auf der Hand. Zahnersatz im Ausland ist oftmals günstiger und garantiert eine genauso hohe Qualität wie im Inland. Generell bestehen die Kosten für den Zahnersatz aus dem Honorar für den Zahnarzt und des Labors, in dem das Dentalprodukt angefertigt wird. Dabei nimmt die Laborarbeit mit 2/3 des Gesamtpreises den größten Kostenpunkt ein. Und genau hier punkten Zahnersatz - Anbieter im Ausland mit geringeren Produktions- und Personalkosten.






Dennoch hat der Erwerb von Zahnersatz im Ausland oftmals einen negativen Ruf. Dies geschieht aber meistens zu Unrecht. Inländische Krankenkassen und sogar das Europäische Verbraucherzentrum sind sich einig, dass der Zahnersatz aus dem Ausland den Qualitätsnormen entsprechen. Und Patienten fahren immer häufiger in das europäische Ausland und lassen sich dort behandeln. Denn dort ist der Zahnersatz oftmals 40 Prozent bis 60 Prozent günstiger. Nicht nur die Produkte, sondern auch Ausbildungsstand und Equipment entsprechen dem gleichen Niveau wie im Inland. Daher sollte sich der Patient vorab über die Möglichkeiten im Ausland informieren. Einige Zahnersatz-Anbieter lassen sogar nur noch im Ausland produzieren. Dies geschieht vor allem in südostasiatischen Ländern. Dort sind die Material- und Personalkosten um ein vielfaches günstiger. Doch nicht nur der Patient, sondern auch die Krankenkassen profitieren von dem Zahnersatz im Ausland.



Wer sich seinen Zahnersatz im Ausland anfertigen lassen will und auch für die Behandlung dorthin reist, muss zu den Produkt- und Behandlungskosten auch noch die Anreise bzw. Übernachtung zum Preis dazurechnen. Auch ist eine Klinik, in der die jeweilige Landesprache gesprochen für die optimale Behandlung ebenfalls von großer Bedeutung. Denn schließlich muss der Patient über die genaue Verfahrensweise informiert werden und diese auch verstehen.



Passende News zu Zahnersatz vom 21.10.2013:

▶ Kredite für Ihren Zahnersatz

▶ Geld sparen mit Zahnersatz Auktionen

▶ Alternative zu Zahnersatz

▶ Zahneratz aus Osteuropa

▶ Wo Zuschüsse für Zahnersatz ?

▶ Zahnersatz im Ausland

▶ Wo Ihren Zahnersatz günstiger erhältlich ?










Anzeige
Social Networks
Like uns auf Facebook: