Zahnersatzguenstig.com

Wie hoch ist der Eigenanteil für ein Zahnimplantat?

Müssen Zahnimplantate eingesetzt werden, ist das für den Patienten meist mit hohen Kosten verbunden. Implantate und Implantatprothesen gehören zu den privaten Leistungen, bei denen es von der gesetzlichen Krankenversicherung keinen Festzuschuss gibt. Ausnahmen bilden die Implantatprothesen, bei denen die Krankenkassen einen Festzuschuss für den Zahnersatz zahlen. Wie hoch der Eigenanteil für ein Zahnimplantat am Ende ausfällt, kann nicht pauschal gesagt werden. Seit diesem Jahr sind die Kosten in jedem Fall gestiegen, so dass das Zahnimplantat 2012 auf jeden Fall mehr kostet als noch im letzten Jahr. Wichtig ist aber immer der Heil- und Kostenplan und die individuelle Vereinbarung mit dem behandelnden Arzt, nur dann kann der Eigenanteil des Patienten exakt bestimmt werden. Wer eine Zahnzusatzversicherung hat, die sich an den Kosten für Zahnimplantate beteiligt, kann seinen Eigenanteil für ein Zahnimplantat nochmals senken.

Zahnimplantat ja oder nein


Kostenbeispiel für ein Zahnimplantat:

Genau Angaben zu Zahnimplantaten können nie pauschal gemacht werden, denn jede Planung eines Implantats wird individuell dem Patienten angepasst. Nimmt man einen Standardfall, kann man sich jedoch eine erste Vorstellung von den Kosten für ein Zahnimplantat und dem damit verbundenen Eigenanteil machen. Ist kein Knochenaufbau erforderlich, können die Gesamtkosten für einen fehlenden Zahn schnell zwischen 2.000 und 2.500 Euro betragen. Müssen noch knochenaufbauende Maßnahmen ergriffen werden, können die Kosten schnell bei 4.000 Euro pro Zahn liegen. Einen genauen Preiskatalog für Implantate gibt es jedoch nicht, so dass die Kosten auch nicht einfach abgelesen werden können.


Um die exakten Kosten und den Eigenanteil für Zahnimplantate zu erfahren ist es wichtig, den Heil- und Kostenplan vom Zahnarzt abzuwarten und gegebenenfalls eine zweite und dritte Meinung zusammen mit einem Kostenvoranschlag einzuholen. Gerade bei komplizierten Fällen ist es wichtig, sich an einen Spezialisten zu wenden, der sich mit dieser Thematik auskennt, damit das Zahnimplantat auch viele Jahre hält.



Passende News zu Zahnimplantate vom 20.06.2012:

▶ Zahnimplantat Kosten in der Übersicht

▶ Wie finde ich einen guten Zahnimplantologen ?

▶ Zu wenig Knochen für Zahnimplantat ?

▶ Welche Kosten übernimmt Krankenkasse bei Zahnimplantate ?

▶ Wie hoch Eigenanteil für Ihr Zahnimplantat ?






Kennen Sie jemanden, für den mein Beitrag auch interessant sein könnte? Dann teilen Sie ihn doch bitte !

Mit WhatsApp senden     Beitrag drucken     Per Mail senden

KOSTEN ÜBERSICHT:

 Zahnkrone Kosten

 Zahnbrücke Kosten

 Zahnimplantat Kosten

 Zahnprothese Kosten

 Wurzelbehandlung Kosten

 Zahnersatz Kosten

 Zahnersatz Ausland

 Zahnersatz günstiger

 Zahnfüllungen Kosten

 Parodontosebehandlung Kosten

HILFREICH FÜR SIE

  Ratgeber & Service

  Zahnersatz Härtefallregelung

  Erstattungsbeispiele

  Kosten und Heilplan

  Zahnersatz Finanzierung

  Steuer absetzen

  Patientenberatung

  Garantie Zahnarzt

  Schadensersatz Zahnarzt

ZAHNERSATZ BEI...

Zahnersatz bei der TK Techniker Krankenkasse (TK)

Zahnersatz bei der HEK Hanseatische Krankenkasse HEK

Zahnersatz bei der Barmer GEK Barmer GEK

Zahnersatz bei der DAK DAK

Zahnersatz bei der BKK Mobil Oil BKK Mobil Oil

Zahnersatz bei der IKK classic IKK classic

Zahnersatz bei der KKH Kaufmännische Krankenkasse KKH

Krankenkassen Übersicht Telefonnummer Übersicht Krankenkassen 2014 mit Telefonnummern