Zahnersatzguenstig.com


Anzeige / Werbung

Warum sind Zahnkronen so teuer ?

Zahnkronen benötigen Patienten, wenn Zähne durch Karies so stark geschädigt sind, dass es keine Zahnsubstanz schonendere Methode gibt, um die Zähne zu erhalten. Die Finanzierung der Behandlung übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen in der Regel nicht zum vollen Anteil. Der Krankenkassenzuschuss erhöht sich bei regelmäßigem Schmerzen nach Zahnarztbesuch, der durch das Bonusheft dokumentiert ist. Die übrigen Kosten zahlt der Patient selbst. Sie differieren entsprechend des gewählten Materials. Vollgusskronen aus Metall kosten pro Zahn je 90 bis 130 Euro. Verblendkronen mit einem zahnfarbenen Keramik- oder Kunststoffüberzug sind mit 230 bis 350 Euro etwas teurer. Eine Vollkeramikkrone kostet dem Patienten 280 bis 450 Euro.


Zahnkronen als individuelle Einzelanfertigungen:

Zahnkronen sind in zahnmedizinischen Labors hergestellte Einzelanfertigungen. Nach den individuellen Abdrücken, die der Zahnarzt in der ersten Behandlungssitzung nimmt, fertigt der Zahntechniker Zahnkronen, die perfekt auf den einzelnen Patienten abgestimmt sind. Des Weiteren ist nicht nur die Herstellung, sondern auch die Einsetzung und Anpassung anspruchsvoll und zeitaufwendig. Der Zahnarzt investiert insgesamt drei Behandlungssitzungen, um die Zahnkrone erfolgreich anzubringen.

Studie 2014 Zahnkrone Alter

Je besser an die Zahnfarbe angepasst, desto teurer:

Zum Aufwand der Einpassung und Einsetzung kommt der Schritt der Zahnfarbenbestimmung, wenn der Patient eine Verblendkrone oder eine Vollkeramikkrone wählt. Vollgusskronen sind stets als solche sichtbar und sind gerade im vorderen Kieferbereich nicht zu empfehlen. Die zusätzliche Abstimmung mit der individuellen Zahnfarbe bedeutet jedoch eine teurere Verarbeitung, die sich in den Kosten für den Patienten niederschlägt. Auf lange Sicht und bei guter Pflege rechnet sich die Anschaffung einer Zahnkrone dennoch. Vollgusskronen halten bei guter Pflege 15 bis 25 Jahre. Vollkeramikkronen dienen ihrem Besitzer gute 15 Jahre. Die Erstanschaffung ist kostenintensiv. Sie bringt dem Patienten im besten Fall aber auch eine Erhöhung der Lebensqualität. Verblendkronen und Vollkeramikkronen sind perfekt auf den übrigen Zahnbestand abgestimmt. Zahnkronen ermöglichen es, den Zahnbestand zu erhalten.





Passende News zu Zahnkronen vom 02.09.2013:

Wo bekomme ich günstige Zahnkronen ?

Zuzahlungen für eine Zahnkrone von der Krankenkasse

Wie hoch ist Ihr Eigenanteil für eine Zahnkrone ?

Wer zahlt Zahnkronen ?

Wie die Zahnkronen reinigen ?





Anzeige / Werbung




Kennen Sie jemanden, für den mein Beitrag auch interessant sein könnte? Dann teilen Sie ihn doch bitte !

Mit WhatsApp senden     Beitrag drucken     Per Mail senden

KOSTEN ÜBERSICHT:

 Zahnkrone Kosten

 Zahnbrücke Kosten

 Zahnimplantat Kosten

 Zahnprothese Kosten

 Wurzelbehandlung Kosten

 Zahnersatz Kosten

 Zahnersatz Ausland

 Zahnersatz günstiger

 Zahnfüllungen Kosten

 Parodontosebehandlung Kosten

HILFREICH FÜR SIE

  Ratgeber & Service

  Zahnersatz Härtefallregelung

  Erstattungsbeispiele

  Kosten und Heilplan

  Zahnersatz Finanzierung

  Steuer absetzen

  Patientenberatung

  Garantie Zahnarzt

  Schadensersatz Zahnarzt

ZAHNERSATZ BEI...

Zahnersatz bei der TK Techniker Krankenkasse (TK)

Zahnersatz bei der HEK Hanseatische Krankenkasse HEK

Zahnersatz bei der Barmer GEK Barmer GEK

Zahnersatz bei der DAK DAK

Zahnersatz bei der BKK Mobil Oil BKK Mobil Oil

Zahnersatz bei der IKK classic IKK classic

Zahnersatz bei der KKH Kaufmännische Krankenkasse KKH

Krankenkassen Übersicht Telefonnummer Übersicht Krankenkassen 2014 mit Telefonnummern


HINWEISE

1. Die mit einem * (Anzeige/Werbung) oder auf Amazon verweisende Links sind Partner-/Anzeigenlinks. Es handelt sich um Affiliate-Links (Partnerlinks) und Google Adsense Werbung (Anzeigenlinks) mit denen wir eine Provision erzielen können. Über diese Einnahmen finanzieren wir die Betriebskosten dieser Webseite.

2. Die Inhalte auf unserer Webseite ersetzen keine Beratung durch einen Arzt. Suchen Sie bei Problemen immer einen Fachmann auf.