Zahnersatzguenstig.com


Anzeige / Werbung

Zahnersatz Festzuschuss:

Wer einen Zahnersatz braucht, denkt sofort an die Kosten für die neuen Zähne. Bis 2005 übernahm die Krankenkasse 50 Prozent der Kosten für den Zahnersatz. Egal wie viel dies gekostet hat. Dies ist nun anders. Die Festzuschuss - Zahnersatz - Regelung dokumentiert und zeigt bis ins kleinste Detail, welche Behandlungen und Produkte seitens der Krankenkassen bezuschusst wird. Dabei übernimmt die Krankenkasse 50 Prozent der Regelversorgung. Diese wurde in einem Regelkatalog festgelegt. Die zahnärztliche Beurteilung bildet den Ausgangsbefund für jede Leistung seitens der Krankenkasse. Der Befund muss dabei medizinisch notwendig sein und im Regelkatalog aufgestellt sein. Der Zuschuss ist für jeden Patienten gleich. Es gibt insgesamt 35 medizinisch notwendige Befunde, bei denen ein Behandlungspreis erstellt wurde. Dieser richtet sich nach den durchschnittlichen Kosten der letzten Jahre.


Die Krankenkasse zahlt beim Festzuschuss für den Zahnersatz von diesem Preis jeweils 50 Prozent. Einen weiteren Bonus erhält derjenige, der regelmäßig zum Zahnarzt geht und sich dieses in einem Bonusheft quittieren lässt. Für 5 Stempel gibt es noch mal 20 Prozent und bei 10 Stempeln sogar 30 Prozent. Die Prozentzahlen werden aber mit der Summe des Festzuschusses verrechnet und nicht mit den Kosten für die gesamte Behandlung. Das bedeutet, dass nicht etwa 80 Prozent der Gesamtkosten übernommen sondern nur 60 Prozent. Einen guten Online Zahnersatz- und Festzuschussrechner gibt es auf der Internetseite http://www.ip-iscwest.de/kunden/1309/12/.



Natürlich bietet die Festzuschuss Zahnersatz Regelung auch Vorteile. Vor allem wenn man die verschiedenen Anbieter für Zahnersatz miteinander vergleicht. Denn der Patient genießt Wahlfreiheit bei der Auswahl seiner neuen Zähne. Und so kann er sich auch bei günstigen Zahnersatz - Anbietern behandeln lassen und dadurch eine Menge Geld sparen und dabei ausgezeichnete Qualität erhalten. Denn obwohl es sich um kostengünstige Produkte handelt, ist jeder Zahnersatz ein individuell angefertigtes Produkt. Patienten sollten aber neben dem Preis auch auf diverse Qualitätsstandards wie der Norm DIN ISO 9001: 2000 für Zahnersatz achten.






Anzeige / Werbung




Kennen Sie jemanden, für den mein Beitrag auch interessant sein könnte? Dann teilen Sie ihn doch bitte !

Mit WhatsApp senden     Beitrag drucken     Per Mail senden

KOSTEN ÜBERSICHT:

 Zahnkrone Kosten

 Zahnbrücke Kosten

 Zahnimplantat Kosten

 Zahnprothese Kosten

 Wurzelbehandlung Kosten

 Zahnersatz Kosten

 Zahnersatz Ausland

 Zahnersatz günstiger

 Zahnfüllungen Kosten

 Parodontosebehandlung Kosten

HILFREICH FÜR SIE

  Ratgeber & Service

  Zahnersatz Härtefallregelung

  Erstattungsbeispiele

  Kosten und Heilplan

  Zahnersatz Finanzierung

  Steuer absetzen

  Patientenberatung

  Garantie Zahnarzt

  Schadensersatz Zahnarzt

ZAHNERSATZ BEI...

Zahnersatz bei der TK Techniker Krankenkasse (TK)

Zahnersatz bei der HEK Hanseatische Krankenkasse HEK

Zahnersatz bei der Barmer GEK Barmer GEK

Zahnersatz bei der DAK DAK

Zahnersatz bei der BKK Mobil Oil BKK Mobil Oil

Zahnersatz bei der IKK classic IKK classic

Zahnersatz bei der KKH Kaufmännische Krankenkasse KKH

Krankenkassen Übersicht Telefonnummer Übersicht Krankenkassen 2014 mit Telefonnummern


HINWEISE

1. Die mit einem * (Anzeige/Werbung) oder auf Amazon verweisende Links sind Partner-/Anzeigenlinks. Es handelt sich um Affiliate-Links (Partnerlinks) und Google Adsense Werbung (Anzeigenlinks) mit denen wir eine Provision erzielen können. Über diese Einnahmen finanzieren wir die Betriebskosten dieser Webseite.

2. Die Inhalte auf unserer Webseite ersetzen keine Beratung durch einen Arzt. Suchen Sie bei Problemen immer einen Fachmann auf.