Menu:



Zahnzusatzversicherung Kostenübernahme:

Damit Eigenanteile bei dem Zahnarzt vermieden werden können, ist der Abschluss einer Zahnzusatzversicherung unumgänglich. Gerade im Bereich der zahnärztlichen Kostenübernahmen hat es sich in den letzten Jahren gezeigt, dass die Kassen hier beginnen, den Leistungskatalog so gering wie eben möglich zu halten. Sehr zum Leidwesen aller Zahnarztpatienten müssen diese immer wieder in die eigene Tasche greifen, damit sie eine Zahnbehandlung, in welcher Form auch immer, nutzen können. Der Leistungskatalog sieht vor, dass nur wirklich maßgebende Kosten auch von der Versicherung übernommen werden. Der Patient bleibt gerade bei den Behandlungen zur Prophylaxe und zum Zahnersatz auf hohen Kosten sitzen.



Auswertung Zahnzusatzversicherung

Mit dem Abschluss einer Zahnzusatzversicherung kann dieser Beitrag allerdings verringert werden, in einzelnen Fällen, je nach Tarif auch komplett ausgeschlossen werden. Jeder sollte sich für die Zahnzusatzversicherung recht schnell entscheiden. Die Gründe liegen zum einen darin, dass erst nach und nach die Leistungen der Versicherung ansteigen werden. In den ersten drei Monaten, nachdem die Versicherung abgeschlossen worden ist, kann keine Leistung in Anspruch genommen werde. Erst danach kann, wenn es sich um eine gerade begonnene Behandlung handelt, die Zahnzusatzversicherung zum Tragen kommen. Nach einer bestimmten Dauer der Zugehörigkeit kann dann erreicht werden, wenn es der Versicherungsvertrag erlaubt, dass der Schutz auf bis zu 100 Prozent der Kosten erweitert wird.






Der weitere Vorteil, den sich alle aneignen können, die frühzeitig die Versicherung abschließen, ist in der Beitragshöhe zu sehen. Das Risiko eines Versicherungsfalls ist bei jungen Menschen geringer, sodass die Versicherung auch günstiger gegeben werden kann. Die einmal erhaltenen Beiträge haben dann über die gesamte Laufzeit Bestand. So kann sich jemand, der die Versicherung in jungen Jahren abgeschlossen hat, auch im Alter noch über die niedrigen Beiträge erfreuen. Allerdings spielt auch der allgemeine Zustand der Zähne eine große Rolle bei der Beitragsgestaltung der Zahnzusatzversicherung.

Somit kann jeder den Beitrag nicht nur mit seinem Alter, sondern auch mit seiner Zahnpflege beeinflussen.

Studie Anteil Zahnzusatzversicherung



Aktuelle Beiträge Zahnzusatzversicherung 19.02.2014:

50 Antworten zu Zahnzusatzversicherung

Warum eine Zahnzusatzversicherung ?

11.Mio Patienten haben eine Zahnzusatzversicherung

8 Tipps zur passenden Zahnzusatzversicherung




Umfrage:

Wir würden uns freuen, wenn Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Dauert nur wenige Sekunden. Sie können dann nach dem Ausfüllen sehen, wie andere Leser gewertet haben.





Anzeige
Social Networks
Like uns auf Facebook: