Menu:



15.05.2013

Zahnschmerzen Ursache:

Es ist sicherlich bekannt, daß die meisten Patienten erst dann zum Zahnarzt gehen, wenn sie Zahnschmerzen haben. Und so mancher überlegt dann, was die Ursache der Zahnschmerzen sein kann. Die Zahnschmerzen Ursachen können unterschiedliche Gründe haben und diese sollten dann auf jeden Fall genauer beim Zahnarzt untersucht werden, damit keine schlimmeren Zahnkrankheiten entstehen können. Die allgemein bekannteste Ursache von dem unangenehmen Zahnschmerz ist der Karies. Durch den gefährlichen Karies kann ein Zahnloch entstehen, wodurch durch dann diese empfindlichen Schmerzen an den Zähnen entstehen können. Generell empfiehlt der Zahnarzt, daß Sie mindestens alle sechs Monate eine proffessionelle Zahnreinigung oder zumindest eine Kontrolluntersuchung über sich ergehen lassen, damit diese Schmerzen schon am Anfang vermieden werden können. Bei einer Kontolluntersuchung werden alle Zähne auf ihre Zahngesundheit untersucht und mögliche Entzündungen behandelt.





Bei einer professionellen Zahnreinigung werden dann die lästigen Zahnbeläge wie Zahnstein von den Zähnen entfernt. Parallel dazu werden dazu noch die Lebensmittelreste aus den Zahnzwischenräumen entfernt. Es ist bekannt, daß die meisten Menschen viel zu wenig auf die Pflege der Zahnzwischenräume achten und eigentlich ist es nicht so besonders schwer, diese mit einer entsprechenden Zahnseide gründlich zu reinigen. Für Anfänger ist es sicherlich etwas schwerer, aber nach einer gewissen Zeit ist es eine absolute Routine und natürlich können Sie es sich ebenfalls genauer beim Zahnarzt zeigen lassen. Bei den unangnehmen Zahnschmerzen sollten Sie immer genau darauf achten, ob diese dauerhaft auftreten. Denn man muß unterscheiden, ob diese Schmerzen am Zahn, Zahnfleisch oder sogar im inneren des Zahnes, also die Zahnwurzel betroffen ist. Aber wie schon beschrieben ist es am sichersten, wenn Sie für eine genauere und detaillierte Diagnose Ihren Zahnarzt aufsuchen. Generell sollten Sie für Ihre optimale Zahngesundheit die üblichen Zahnpflegetipps beachten, die besagen, mindestens zweimal täglich die Zähne reinigen und parallel dazu die wichtige Zahnseide zu verwenden. Und dann noch selbstverständlich zur Sicherheit Ihren Zahnarzt alle sechs Monate aufsuchen zur Kontrolluntersuchung.



Wenn Ihre Zahnfüllungen abundzu herausfallen sollten, wäre es gut wenn Sie eine günstige Zahnzusatzversicherung abschließen. Denn die gesetzliche Krankenkasse übernimmt in der Regel nur die Kosten für Amalgan, welche am längsten hält. Für die ästhetisch schöner aussehenden und nicht minder haltbaren Kunsttoffüllungen übernimmt die gesetzliche Kasse die Kosten leider nicht.



Passende Beiträge zu Zahnschmerzen vom 06.03.2014:

Mittel gegen die Zahnschmerzen

Druckschmerzen am Zahn

Welche Tabletten und Medikamente gegen Zahnschmerzen

Kräuter gegen Zahnschmerzen

Zahnhälse schmerzen

Umfrage:

Wir würden uns freuen, wenn Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Dauert nur wenige Sekunden. Sie können dann nach dem Ausfüllen sehen, wie andere Leser gewertet haben.








Was suchen Sie ?
Social Networks
Like uns auf Facebook:
  
Mehr über Zahnschmerzen
Anzeige

- Anzeige -

Zahnarzt Bewertungen
Wo finden Sie Zahnarzt Bewertungen, Zahnarzt Erfahrungen oder Zahnarzt Empfehlungen ?

pfeil  Umfangreiche Übersicht Zahnarzt Bewertungsportale

pfeil