Menu:



Zahnfehlstellungen:

Es gibt unterschiedliche Gründe für Zahnfehlstellungen. In der Regel geht man bei einer Fehlstellungen der eigene Zähne zu einem Kiefer-Orthopäden. Viele Menschen kennen sicherlich noch das Tragen der häufig drahtigen Zahnklammern beziehungsweise Zahnspangen. Häufig ist es der letzte Weg, beispielsweise schiefe Zähne durch eine Zahnspange zu gradigen. Doch leider ist diese Methode nicht kostengünstig und eine entsprechende Zahnzusatzversicherung sollten Sie im Vorwege abschließen.






Die Ursache für Zahn-Fehlstellungen können sein:

  • Die Weisheitszähne sind druchgebrochen und drücken auf die nachfolgenden Zähne.
  • Kann auch unter Stress entstehen
  • Wenn früher ein Zahn gezogen werden musste, kann ein Zahnwandern eintreten. Die umliegenden Zähne haben mehr Platz und verschieben sich.
  • Liegt in einigen Familien an den Genen und wurde vererbt.
  • Zu schnelles Wachstum in der Kindheit kann auch ein Grund sein.
  • Zähneknirschen wodurch die Zähne abnutzen
  • Es liegt eine Kiefer-Fehlstellung vor
  • Nuckeln am Daumen im Babyalter
  • Die Zunge weist eine Fehlfunktion auf
  • Milchzähne sehr früh verloren
  • Zu große oder kleine Zähne
  • Zahnengstand

Laut statistischer Untersuchungen sind zu einem Drittel die Zahnfehlstellungen angeboren. Diese Fehlstellungen sollten frühzeitig besonders in der Kindheit von den Eltern beobachtet werden. Hierzu ist es dann ratsam regelmäßige Zahnarzt- besuche zu leisten. Wenn Ihnen der Arzt empfiehlt eine Behandlung beim Kieferorthopäden durchführen zu lassen, sollten Sie auf jeden Fall eine günstige Zahnzusatzversicherung in Betracht ziehen, da diese Behandlungen insbesondere Zahnspangen sehr kostspielig sind.

Aber gerade in der Kindheit die Zähne korrekt richten zu lassen mit dem Wachstum, ist exterm wichtig um auch im späteren Alter vorbeugen zu können. Und wenne einige Leute denken, man kann diese Fehlstellungen mit den einfachen Veneers abdecken, der täuscht sich. Natürlich kann man es mit den Veneers überdecken, aber man sollte dann vorher genaustens die Ursache auf den Grund gehen.




Umfrage:

Wir würden uns freuen, wenn Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Dauert nur wenige Sekunden. Sie können dann nach dem Ausfüllen sehen, wie andere Leser gewertet haben.





Anzeige
Social Networks
Like uns auf Facebook: