Menu:



Zahnersatz im Ausland:

Wenn Patienten schon hoeren, dass Zahnersatz aus dem Ausland kommen kann, denken sie wahrscheinlich, dass es nicht gesund sein kann, da wir in Deutschland ein ganz anderes und strenges Gesundheitssytem haben. Man muss eigebtlich immer bedenken, dass Zahnersatz meistens immer aus privater Tasche gezahlt werden muss, da die gesetzliche Krankenkasse nur teilweise Zuschuesse zahlt. In den letzten Monaten wurden Zahnersatz aus dem Ausland als nicht ganz so gutes Produkt wie zum Vergleich aus unserem Land dargestellt. Aber gerade heutzutage, wo stetig alle Kosten steigen, darf es erlaubt sein, auch in der Zahnmedizin die unterschiedlichen Preise und Leistungen fuer Zaehne zu vergleichen. In deutschen Landen ist die Herstellung von Zahnersatz natuerlich guenstiger aufgrund der Loehne.






Aber auch durch die Umstellung bei den deutschen Krankenkassen haben alle Aerzte dran zu knabbern, wodurch sie gucken muessen, inwiefern sie effektiv und noch halbwegs gewinnbringend sie arbeiten koennen. Hier ist das Stichwort Gesundheitsreform zu nennen, wodurch viele Zahnaerzte gezwungen sind, mehr auf das Geld zu gucken, und wodurch viele Patienten leider nicht mehr diese zahnaerztlichen gewohnten Leistungen erhalten, die sie noch vor Jahren umsonst bekommen haben. Aber das wichtigste fuer den Zahnarzt sind natuerlich seine Patienten, und wenn diese wegbleiben, verdienen Sie logischerweise auch kein Geld und koennen dann Ihre Praxis nicht aufrechterhalten. Aber auch die Standortfaktoren der Zahnlabore sollte nicht unberuecksichtigt bleiben. In Staedten wie Hamburg oder Muenchen sind die Mieten erheblich teuerer als in an anderen grossen deutschen Staedten. Im mehr Zahnlabore verlagern somit ihre Taetigkeiten ins Ausland. Beispielsweise an das angrenzende Polen, Tschechien oder Ungarn. Das hat den Vorteil, dass man aus Sicht der Zahnlabore ganz andere Faktoren hat, die fuer die Patienten nur gut sein koennen. Das bedeutet niedrigere Loehne, niedrigere Mieten usw. Es ist ja nun auch bekannt, dass immer mehr Patienten selbst ins Ausland fahren um dort parallel beispielsweise zu Ihrem Urlaub ihre Zaehne behandeln lassen. Und mittlerweile begruessen dies sogar auch die deutschen Krankenkassen, weil diese dann auch erheblich geringere Kosten haben, als bei den deutschen Zahnaerzten.



Leider wird das Thema Zahnersatz immer mehr zu einem Luxusgut. Wenn Sie selbst auf schoene und gepflegte Zaehne in Ihrem Gebiss bestehen, ist es immer sinnvoll im Vorwege, mindestens sechs Monat vor der Zahnbehandlung fuer Zahnersatz, eine private Zahnzusatzversicherung abzuschliessen. Vergewissern Sie sich dann auch hier, ob diese auch Zahlungen fuer Behandlungen im Ausland uebernimmt. In der Regel werden diese Leistungen im Ausland mittlerweile schon finanziell uebernommen. Zahnersatz aus dem Ausland sollte immer in Betracht gezogen werden, wenn man Geld sparen möchte. Es wird aber nicht nur bares Geld gespart, sondern es wird im Ausland auch qualitative Arbeit abgeliefert.





Passende News zu Zahnersatz vom 21.10.2013:

▶ Kredite für Ihren Zahnersatz

▶ Geld sparen mit Zahnersatz Auktionen

▶ Alternative zu Zahnersatz

▶ Zahneratz aus Osteuropa

▶ Wo Zuschüsse für Zahnersatz ?

▶ Zahnersatz im Ausland

▶ Wo Ihren Zahnersatz günstiger erhältlich ?








Anzeige
Social Networks
Like uns auf Facebook: