Menu:



12.12.2013

Backenzahn ziehen

In manchen Fällen kommt ein Patient nicht darum herum, dass der Zahnarzt den Backenzahn ziehen muss. Bevor diese Entscheidung aber getroffen wird, wird der Arzt alles erdenklich Mögliche in die Wege leiten, damit es ihm noch gelingen kann, dass der Zahn erhalten bleiben kann. So kann eine Wurzelbehandlung durchgeführt werden, oder ähnliche Arbeiten werden gemacht, die alle nur dem Ziel dienen sollen, dass der Zahn im Kiefer verweilen kann. Wenn es aber medizinisch nicht mehr machbar sein wird, dann wird der Zahnarzt sich dafür entscheiden, den Zahn zu ziehen.

Für die Behandlung, bei der ein Backenzahn gezogen werden soll, ist es sehr wichtig, dass der Patient weiß, dass dieses oft zu Schmerzen führen kann. Der Grund dafür liegt darin, dass der Backenzahn ein Zahn ist, der starke Wurzeln hat. Oft sind diese in dem Kiefer verästelt oder so lang, dass sie durch den Zahnarzt nur mühsam entfernt werden können. Der Zahnarzt, der den Backenzahn zieht, wird aber vorab, anhand des Röntgenbildes erkennen können, wie die Zahnwurzeln verlaufen. Und auf dieses wird er dann seine Vorgehensweise stützen können.






Es kommt auch immer darauf an, warum es angeraten wird, den Backenzahn ziehen zu lassen, wie der Zahnarzt dieses machen wird. Mit einer einfachen Zange wird er da selten sehr weit kommen, da der Zahn oftmals stärker sein wird. Bei den Backenzähnen, die wegen einer Karieserkrankung schon sehr weit zerstört worden sind, und sie deshalb gezogen werden müssen, wird der Zahnarzt auch nicht einfach den Backenzahn ziehen können. Der Zahn gibt in den seltensten Fällen den Instrumenten einen Halt, sodass er mit den normalen Instrumenten abrutschen könnte. Am einfachsten ist es, wenn der Backenzahn zum Ziehen aus dem Kiefer herausgeschnitten wird. Dieses kommt zwar mit Operation gleich, aber für den Patienten ist es oft der bessere Weg, den der Zahnarzt wählt, um den Backenzahn zu ziehen.

Weiterführende Links zu diesem Thema:

Eiter Backenzahn

Backenzahn

Goldinlay Kosten





Umfrage:

Wir würden uns freuen, wenn Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Dauert nur wenige Sekunden. Sie können dann nach dem Ausfüllen sehen, wie andere Leser gewertet haben.



Anzeige
Social Networks
Like uns auf Facebook: