Menu:



Aufbaufüllung

Bei einer Aufbaufüllung handelt es sich um eine spezielle Zahnfüllung unterhalb einer Zahnkrone. Eine Zahnkrone ist meistens dann notwendig oder erforderlich, wenn der kranke Zahn so stark in Mitleidenschaft gezogen wurde, dass dieser überkront werden muss. Denn durch weitere Bohrungen am Zahn wird der Zahn immer instabiler und poröser, so dass dann hier eine Zahnkrone eingesetzt werden muss.

Wie oft neue Zahnfüllungen


Diese Aufbau Füllung unter der Krone dient dazu, um den Zahn besser zu stabilieren. Denn dadurch verbessert sich einfach der Halt der Zahnkrone auf dem behandelten Zahn.





Um eine Zahnkrone generell zu vermeiden, sollten sie auf eine gründliche und regelmässige Reinigung der Zähne aber auch der wichtigen Zahnzwischenräume achten. Tendenziell werden meistens nicht die Zwischenräume mit einer Zahnseide oder Interdentalbürste gereinigt. Wichtig ist auch, dass Sie eine nicht zu harte Zahnbürste verwenden, da sonst das wichtige Zahnfleisch in Mitleidenschaft gezogen wird und sich dann schnell entzünden kann.


Passende Beiträge zu Zahnfüllungen vom 04.02.2014:

Was kosten Zahnfüllungen ?

Welche Erstattungen gibt es von der Krankenkasse ?

Entzündung unter der Zahnfüllung

Welche Zuzahlungen für die Füllung sind möglich ?

Übersicht zu den unterschiedlichen Arten

Was tun, wenn die Zahnfüllung locker ist ?








Anzeige
Social Networks
Like uns auf Facebook:
  
Mehr über Zahnfüllungen