Menu:



Gibt es Alternativen zu Veneers?

Wer wünscht sich nicht weiße, glänzende Zähne. Veneers sind hier eine gute Lösung, doch nicht jeder verfügt über das nötige Kleingeld, um die Keramikfacetten bezahlen zu können. Deshalb wird häufig nach Alternativen zu Veneers gefragt. Sicherlich gibt es andere Möglichkeiten, um die Zähne zu verschönern, pauschal jedoch kann hierzu nicht geraten werden, da es immer auf die individuelle Zahnsituation ankommt. Ratsam ist es deshalb, sich mit seinem Zahnarzt ausführlich zu besprechen und dann die geeignete Lösung für den Einzelfall auszuwählen.

Bleaching für die Zähne:

Eine Möglichkeit für weißere Zähne ist das Bleaching. Wer also nur eine helle Zahnfarbe wünscht und die Zähne ansonsten in der Form nicht verändern möchte, kann mit Bleaching gute Ergebnisse erzielen. Allerdings ist Bleaching keine dauerhafte Lösung, sondern hellt die Zähne nur eine Zeitlang auf. Bleaching kann beim Zahnarzt in der Praxis oder auch zu Hause durchgeführt werden. Die Form oder die Größe der Zähne können hierdurch nicht verändert werden.






Kronen statt Veneers:

Auch Kronen können eine Alternative zu Veneers sein. Vor allem dann, wenn Zahnfüllungen oder größere Defekte am Zahn vorhanden sind, können Kronen die bessere Wahl sein. Für Veneers ist es nötig, dass die Zähne nicht kariös und weitestgehend intakt sind. Zumindest die Zahnoberfläche sollte in Ordnung sein. Ist das nicht der Fall, können Zahnkronen alternativ zu Veneers in Betracht kommen. Patienten, die sehr viel Wert auf die Ästhetik legen, brauchen bei den modernen Kronen den Vergleich zu Veneers nicht zu scheuen, genügen doch die heute angefertigten Kronen auch den optischen Ansprüchen.

Behandlung durch den Kieferorthopäden:

Nicht immer können Lücken im Frontzahnbereich durch Veneers geschlossen werden. Bei zu großen Lücken oder Zahnfehlstellungen muss eine kieferorthopädische Regulierung der Zähne vorgenommen werden. Zwar dauert diese Lösung meist ein paar Jahre, dafür ist auch das Ergebnis zufriedenstellend. Manchmal ist die kieferorthopädische Behandlung auch notwendig als Vorbereitung für das Anbringen von Veneers.




Umfrage:

Wir würden uns freuen, wenn Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Dauert nur wenige Sekunden. Sie können dann nach dem Ausfüllen sehen, wie andere Leser gewertet haben.





Anzeige
Social Networks
Like uns auf Facebook: